Lernen und Leben

So lernt und lebt es sich bei uns.

hero_hr



Hier findest du den aktuellen Info-FlyerInfo-Flyer
zur Gymnasialen Oberstufe an der Friedrich Wilhelm Murnau Gesamtschule.


Wer kann in die Einführungsphase (Jg.11) der Gesamtschule aufgenommen werden? - Schülerinnen und Schüler aus Gesamtschulen und Realschulen, die mit dem Abschluss der Klasse 10 die Fachoberschulreife mit Qualifikation erworben haben - Hauptschülerinnen und -schüler, die mit dem Abschluss der Klasse 10B die Fachoberschulreife mit Qualifikation erworben haben - Schülerinnen und Schüler von Gymnasien, die in die Klasse 10 versetzt worden sind (verkürzter Bildungsgang) - Schülerinnen und Schüler, die ihre Schul-laufbahn an einer allgemeinbildenden Schule nicht länger als ein Jahr unterbrochen haben, zu Beginn des Schuljahres 2012/2013 noch nicht 19 Jahre alt sind und die Qualifikation zum Besuch der Gymnasialen Oberstufe erworben haben Anmeldungen können ab sofort entgegen genommen werden. Hierfür schicken Sie uns ein kurzes Bewerbungsschreiben und eine Kopie des letzten Zeugnisses und vereinbaren im Sekretariat einen Termin mit Herrn Göcke, unserem Oberstufenleiter. Ebenso besteht für Sie die Möglichkeit Unterricht zu hospitieren, um einen eigenen Eindruck vom Schulleben zu bekommen. Melden Sie sich hierzu bitte vorher an. Welche Fächer werden an der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule Gesamtschule angeboten? In der Einführungsphase werden folgende Fächer angeboten: Deutsch, Englisch, Spanisch, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Erziehungswissenschaft, Geschichte, Religion, Sozialwissenschaften, Philosophie, Sport, Kunst, Musik. Bei entsprechender Nachfrage finden auch Kurse in Latein, Französisch und Erdkunde statt. Dem Lernen Zeit geben - Schulzeitverkürzung nicht an Gesamtschulen Die Schulzeitverkürzung gilt nicht für Gesamtschulen. Wie bisher kann an Gesamtschulen das Abitur nach 13 Schuljahren erworben werden. Schülerinnen und Schüler aus Haupt- und Realschulen werden in die Einführungsphase (Jg.11) aufgenommen. Fremdsprachen Die meisten Schülerinnen und Schüler führen Englisch als Fremdsprache aus der Sek. I fort. Wer in der Sekundarstufe I keine zweite Fremdsprache erlernt hat, kann bei uns zu Beginn der Einführungsphase Spanisch als neu einsetzende Fremdsprache erlernen. Dieser Kurs ist vierstündig und wird bis zum Abitur belegt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die zwei naturwissenschaftliche Fächer belegen, können Englisch nach diesem Jahr abwählen. Das Latinum (belegt ab Klasse 8) kann am Ende der Jahrgangsstufe 12 erworben werden. Individuelle Förderung - Vertiefungskurse In der Einführungsphase werden zur besonderen Förderung aller Schülerinnen und Schüler neben den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch Vertiefungskurse in diesen Fächern angeboten. Dies bietet die Chance, vorhandene Lücken zu schließen und die Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Schulformen anzugleichen. Damit wird ein erfolgreiches Arbeiten in diesen Kernfächern ermöglicht. Beratung und Unterstützung Zu Beginn der Oberstufe wird ein 2-tägiges Einführungsseminar in Kooperation mit "Haus Neuland" durchgeführt. Bei der Fächer- und Klausurwahl beraten die Jahrgangsstufenleiter/-innen, die in der Oberstufe die Funktion einer Klassenleitung übernehmen und einen Jahrgang bis zum Abitur begleiten. Sie gewährleisten eine intensive persönliche Beratung der Schülerinnen und Schüler bei der Planung ihrer Schullaufbahn und der Abiturvorbereitung. Wir unterstützen unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur bei der Suche nach Praktikums- und Ausbildungsstellen, sondern helfen bei der Studien- und Berufswahl. So sind z.B. die sogenannten Praxistage und die Zusammenarbeit mit Dimension 21 in der Qualifikationsphase ein fester Bestandteil unseres Studien- und Berufswahlkonzeptes in der SII, um Wege nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife aufzuzeigen. Für individuelle Probleme stehen nicht nur die Lehrerinnen und Lehrer zur Verfügung. Jede Schülerin, jeder Schüler kann sich auch an die Sozialpädagoginnen der Schule wenden oder sich mit der Schulpsychologin beraten. Was sonst noch wichtig ist Die Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule ... bietet in der Einführungsphase zusätzliche Fördermaßnahmen in Mathematik, Deutsch und Englisch. organisiert fächerübergreifendes Lernen in Projektphasen. stellt für selbstständiges Arbeiten Computerarbeitsräume zur Verfügung. führt eine Studienfahrt ins Ausland durch. beherbergt eine Stadtteilbibliothek, die für Schülerinnen und Schüler auch in Freistunden als Lernort genutzt werden kann. arbeitet intensiv mit außerschulischen Kooperationspartnern zusammen, z.B. Universität und Fachhochschule, Mitsubishi - HiTec-Paper, Siemens,.... führt in der Qualifikationsphase eine Einführungswoche zur Studien- und Berufswahl durch. ermutigt und unterstützt Schülerinnen und Schüler sich sozial zu engagieren. bietet in zwei Mensen Mittagessen an. verfügt über eine Oberstufencafeteria, in der preiswert ein Imbiss erworben werden kann. liegt im Grünen.
Oberstufe Gymnasium Abitur EF Q1 Q2 Einführungsphase Qualifikationsphase gymnasiale Abifach Abifächer

 Wir unterstützen unsere Schülerinnen und
Schüler nicht nur bei der Suche nach Praktikums-
und Ausbildungsstellen, sondern helfen
bei der Studien- und Berufswahl. So sind z.B.
die sogenannten Praxistage und die Zusammenarbeit
mit Talentscout OWL und Dimension
21 in der Qualifikationsphase ein fester
Bestandteil unseres sehr differenzierten Studien-
und Berufswahlkonzeptes in der SII, um
Wege nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife
aufzuzeigen.
Was sonst noch wichtig ist
Die Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule …
 bietet in der Einführungsphase zusätzliche
Fördermaßnahmen in Mathematik, Deutsch
und Englisch.
 organisiert fächerübergreifendes Lernen in
Projektphasen und stellt für selbstständiges
Arbeiten Computerarbeitsräume zur Verfügung.
 bietet bei individuellen Problemen Beratung
und Unterstützung durch unsere Sozialpädagoginnen.
 führt eine Studienfahrt ins Ausland durch.
 beherbergt eine Stadtteilbibliothek, die für
Schülerinnen und Schüler auch in Freistunden
als Lernort genutzt werden kann.
 arbeitet intensiv mit außerschulischen Kooperationspartnern
zusammen, z.B. Universität
und Fachhochschule, Talentscout OWL, Dimension
21, Werthenbach, Mitsubishi – HiTec-
Paper, Siemens
 führt in der Qualifikationsphase eine Praxiswoche
zur Studien- und Berufswahl durch.

Wohin nach Klasse 10 ?
Liebe Schülerinnen & Schüler,
sehr geehrte Eltern!
Wir laden Sie herzlich ein zu einem
Informationsnachmittag über die
gymnasiale Oberstufe der Friedrich
Wilhelm Murnau-Gesamtschule.
Wann: Do., 24.01.2018
um 14.00 Uhr
Wo: Forum Haus 3

Ihre Ansprechpartner in der Schule:
Schulleitung
Schulleiter: F. Ziegler
Stellv. Schulleiterin: B. Lienenlüke
Didaktische Leiterin: A. Pricha
Abteilungsleiterin I: G. Jasper
Abteilungsleiter II: V. Kollmeyer
Abteilungsleiter III: M. Göcke
Beratungsteam Oberstufe:
Wilma Bombelka-Urner (EF)
Ulrike Westenfelder (EF)
Christine Toepffer (Q1)
Walter Droste (Q1)
Dorte Senf (Q2)
Thorsten Jänsch (Q2)
Sekretariat
Frau Callier
Frau Streu

10erAbschluss201410erAbschluss201510erAbschluss201610erAbschluss201730JahreKotten60-Minuten60-Minuten-Umfrage800_Sek_BIAbiturball2014Abiturball2015Abiturball2016Abiturball2018AbpaddelnAbrahamAbschluss_10CAdventsgottesdienst14Anmeldezahlen2018AnmeldungenAnmeldungen2018ArduinoArtInLessons2018ArtInLessons2018-2AutorenlesungBIZBaderbachBau-dein-DingBaustelle-Stadtbahnlinie3Berufsorientierung9EBesuch_StadtteilbuergermeisterBiSSBibiBielefriendsAward2018BielefriendsAward2018bBienenStartBläserfreizeitBrillenprojektCanterbury14Concert14Courage5FCourage_10AesthetikCourage_10Aesthetik_OpeningCourage_10Aesthetik_RathausCreativityCuranum16DEudF_LaborschuleDGDG_AbendDerBoeseExpressionismusDerBoeseExpressionismus_8cEinschulung2018ErsteMal5CF-D-MINTFWMStoryTellingFensterwocheFluechtlinge1Fluechtlinge2Fluechtlinge3Frankreich2015Frankreich2018FreieFahrtFuerDieKulturFreizeitmesseFreizeitmesse2014Freizeitmesse2015Fricke14Geniale_GewaesserlaborGeoTagArtenvielfaltGesProjGesundeSchule2018Gesundheitsprojekt2018GewaesserObersee2017GewaesserObersee2018GewaesserlaborGluecksgriffGlueckszitateGretenVennTextilesGestaltenHalloDeutschlandHamburg_10CHansImGlueckHausNeuland2017HeldInnenHighlightsHundHundertwasserIKIKinMindenInDerFerneDaheimInfo5er2015Info_OStJahresthema_Wasser1JugendForscht2017JugendPartizipiert2016JugendPartizipiert2017JugendPartizipiert2018JugendPartizipiert2018-VideosJugendforschtKanuKanuTriathlonKanu_allKooperation_GausKulturTag2017_5FKulturWorkShop2018KunstunterrichtInDerKunsthalleKurzwelle1LWLLateinFotoStoryLaufkaeferfaunaLehmbruck-MuseumLesewettbewerb2015LiGaLichtundSchattenMailartMailart2Mailart3Mailart4MarktkaufMedienHirnLernenMeerjungfrauMehlschwalbenMilchUnterwegsArenaNamensGebFeierNanas2018Nanas2018-2NeandertalOSt2015Obersee2016Oerlinghausen2018Orchesterfahrt2017Orchesterfahrt2018Ostern2016Pangea2017PaulKleeSSDSchaetz-AbschiedSchaetzGehtSchattenspieler18SchuelersprecherInSchuhdesignSchuleOhneRassismusSchulsanisSommerFerien2015SommerFerien2016SommerFerien2017SommerFerien2018SommerFerien2018-EndeSpieleTagStadtbibliothek2018_5FStammzellenSteuobstwiese_1terBaumStreik_MobielStreik_Mobiel2Streik_Mobiel3Streik_Mobiel4TILTabula-WerkstattfestTapeArtTextChecker2016TextChecker_BVBTheaterCampTeensToffT_2013ToffT_2014ToffT_2015ToffT_2016ToffT_2017ToffT_2017_5fToffT_2017_FotosammlungTorHofTrainKidsUngarnUngarn15Ungarn16Ungarn2014Ungarn2017Vorlesewettbewerb2014Vorlesewettbewerb2016Vorlesewettbewerb2016HAVorlesewettbewerb2017WasIstDerKulturwandertagWeihnachtsmarkt15WewelsburgWillkommensfest2018WirLesenFuerWmarktZeitZeichenZeitzeugenZiegler0517nwZiegler0517wbZukunftPlanen_frosch5Factionpaintingaktuelles_content.txtarchivaubiausbildung-lohnt-sichbauernhausmuseum15biologisch2016boulderhallecanterbury2017charlotteeinblicke2016enactusfairIKfight-racismflueheimflurprojektfolkwangfolkwang2folkwang3folkwang4folkwang5frank2016franzoesicher_abend2017frosch5Ffwmgenetiklabor2017gleisarbeiten201709glueckstag2017gottesdiensthappyherbstferien15highlights14inside-the-red-cubeitalien2015kennenlernwanderung15kulturboersekulturboerse2017kulturboerse2018kulturrucksack17kumeetsvielleinwandliteraturprojekt082015logosmailart_mindenmathematisse-ausstellungmurinconnamensgebungnashoernerneue_websitenrwtag2014nrwtag2014bionrwtagDankoberseelauf2016oberseelauf2017oberseelauf2018openionpercussion16picassopicasso-museumpicasso-museum2017picasso-museum2018pimpyourschoolpinkshirtday2016podiumsdiskussionrundandrollday15rundandrollday16rundandrollday17rundandrollday18schattenwelten5Fschulstempelschulstempel2siemenssommerferienspielenstempelstempel2theaterscoutsunterwegsvalentinstag2017volleyballvomFeinstenvorlagewerthenbachwerthenbach14xaver

11/2017
gefällt mir