Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
10.10.2017

Der Kulturwandertag der 8C

gefällt mir

 

 

Text8c
FotosTHIS

Kulturwandertag!? Ihr wisst nicht, was das ist?

Der folgende Text informiert euch über unseren Kulturwandertag. Er berichtet darüber, wo wir hinfuhren, was wir machten und wie wir es fanden.

Am Kulturwandertag öffnen viele kulturelle Einrichtungen Bielefelds die Türen für die Schüler der Stadt.

Unsere Klasse, die 8C der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule, nahm am 10.10.2017 auch wieder am Kulturwandertag teil und besuchte das Stadttheater Bielefeld, um dort hinter die Kulissen der Theaterbühne blicken zu können.
Im Stadttheater sahen wir uns Bilder und Masken an, die für unterschiedliche Aufführungen angefertigt wurden. Nach der Führung hatten wir eine kleine Frühstückspause.

Im Anschluss daran kam unsere Workshop-Leiterin Martina Breinlinger und wir gingen zum Workshop.
Unser Workshop behandelte das Thema „Ehre“ und zunächst spielten wir Spiele. Danach übten wir kleine Theaterstücke ein und Frau Breinlinger suchte zwei oder drei Personen aus, die eine Rolle spielen durften.

Plötzlich hatte auch ich die Ehre, zusammen mit Berkay eine Rolle in einer kleinen Szene spielen zu dürfen. Ich spielte die Mutter, Berkay den Vater. Unsere Szene hatte das Thema „Wo ist meine Tochter?“ Berkay hatte die Verantwortung für das Kind und es kam nicht nach Hause.

Es entwickelte sich folgender Dialog:

Berfin fragte Berkay: „Wo ist meine Tochter?“
Berkay antwortete gelangweilt: „Woher soll ich das denn wissen?“
Berfin bemerkte ärgerlich: „Du solltest es wohl wissen, du warst mit ihr Eis essen.“
Berkay erwiderte trotzig: „Ja, ich war mit ihr Eis essen.“
Berfin fragte aufgebracht: „Warum guckst du mich nicht an? Hast du Angst vor mir?“
Berkay sagte: „Ich hab doch keine Angst vor dir, aber du bist so wütend.“
Berfin brüllte: „Natürlich bin ich wütend. Es ist 23 Uhr und unsere Tochterhat morgen Schule. Wie soll ich nicht wütend sein?“

Lustig war, dass auch unsere beiden Lehrer mitspielten. Nachdem wir den Workshop beendet hatten, sagten alle, dass es ihnen großen Spaß gemacht hätte. Die meisten Schüler waren zufrieden. Am Nachmittag ging ich mit meinen Freundinnen shoppen.

Der Kulturwandertag der 8c war ein schöner Tag, denn wir sahen hinter die Kulissen des Theaters und spielten eigene kleine Szenen.
Meiner Meinung nach war es eine schöne Abwechslung zu unserem gewohnten Unterricht.
Das sollte es öfter geben!


(Berfin Celebi, 8c)