Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
19.06.2024

Berufsorientierungsmesse Vocatium –
Auf dem Weg zum Traumberuf

gefällt mir

 

 

Textdiv
FotosSCHA


Wir als Jahrgang der Q1 hatten kürzlich die Gelegenheit, die renommierte Berufsmesse Vocatium zu besuchen. Diese Veranstaltung, die jährlich bei der Stadthalle in Bielefeld stattfindet, ist bekannt dafür, eine breite Palette von Möglichkeiten zur Berufsorientierung zu bieten. Auf der Messe wurden zahlreiche Studiengänge, Ausbildungsplätze oder auch Freiwilligen Dienste vorgestellt, sodass für jeden etwas Passendes dabei war.
Bereits beim Betreten der Messehalle war die Vielfalt der Aussteller beeindruckend. Universitäten, Fachhochschulen und Berufsschulen präsentierten ihre Studien- und Ausbildungsgänge in anschaulichen Informationsständen. Vorher hatten die Schüler:innen im Unterricht gezielt ausgewählt, zu welchen Ständen sie gehen wollen.
Die Schüler:innen konnten sich in persönlichen Gesprächen mit den Vertretern der Bildungseinrichtungen über die verschiedenen Angebote informieren. Viele nutzten die Chance, gezielte Fragen zu stellen und so ein genaueres Bild von ihren Wunschstudiengängen oder Ausbildungsberufen zu bekommen. Ein besonderes Highlight der Vocatium waren die zahlreichen Vorträge und Workshops, die den Besucher:innen den Schüler:innen, aber auch den Lehrer:innen praktische Einblicke in verschiedene Berufsfelder gaben. Experten aus unterschiedlichen Branchen teilten ihre Erfahrungen und gaben wertvolle Tipps für den Berufseinstieg. Die Veranstaltung war besonders gut besucht, da sie praxisnah und informativ gestaltet war. Neben den vielen informativen Angeboten gab es auch eine Menge an Geschenken, die die Aussteller verteilten.
Für uns Schüler:innen des Jahrgangs Q1 war der Besuch der Berufsmesse Vocatium ein voller Erfolg. Wir konnten wertvolle Informationen sammeln, neue Perspektiven für unsere berufliche Zukunft gewinnen und zahlreiche Kontakte knüpfen. Die Messe bot eine hervorragende Möglichkeit, sich umfassend über die vielfältigen Bildungs- und Berufsmöglichkeiten zu informieren und erste Schritte in Richtung ihrer beruflichen Laufbahn zu unternehmen.
Wir sind sehr dankbar dafür, diese unglaubliche Messe besucht haben zu dürfen.
Bericht: Andrijana Pivasevic (Q1)