Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
06.11.2013

Neue Schulpartnerschaft mit Ungarn

gefällt mir

 

 

TextRASO
FotosRASO

Die Klasse 9b der Friedrich Wilhelm Murnau-Gesamtschule war vom 13.-19. Oktober 2013 in Ungarn. Dort besuchte sie das Kazinczy Ferenc Gymnasium in Györ. Die Bielefelder nahmen am Englisch-, Deutsch- und Informatik-Unterricht teil und traten mit den ungarischen Schülern in lebendigen Kontakt. Die Begegnung zwischen den deutschen und ungarischen Schülern fand in einer offenen und freundlichen Atmosphäre statt.
Zum Ungarnaustausch gehörte auch ein umfangreiches Kulturprogramm. Dazu zählten der Besuch der ungarischen Hauptstadt Budapest mit dem Parlament und dem Burgviertel und die Fahrt in die österreichische Hauptstadt Wien. Hier besichtigte die Klasse unter anderem das Schloss Schönbrunn.
Diese Reise, bei der alle Beteiligten sowohl sprachlich, menschlich als auch kulturell bereichert wurden, stellt den Beginn einer Schulpartnerschaft dar, die im kommenden Jahr mit einem Gegenbesuch der ungarischen Schüler und einer zweiten Fahrt nach Ungarn fortgesetzt werden soll.