Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
10.08.2020

Start mit erweitertem Hygienekonzept

 

 

TextFWM

Die Sommerferien sind zu Ende.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir haben, nach den Anforderungen des Schulministeriums, ein Hygienekonzept (siehe unten) entwickelt, damit Ihre Kinder ein möglichst geringes Infektionsrisiko während des Schulbetriebs haben.



Nichts desto weniger sind wir auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung angewiesen.
Bitte besprechen Sie mit Ihren Kindern die notwendigen Schutzmaßnahmen, besonders den Umgang mit der Mund-Nase-Bedeckung.

Sollte es in den nächsten Wochen vermehrt zu „Distanzunterricht“, d.h. kein oder wenig Präsenzunterricht, kommen, wird nach den neuen Verordnungen des Ministeriums das „Distanzlernen“ zu einem verbindlichen Teil des Unterrichts, d.h. es wird bewertet und benotet.

Ab dem 01.08.2020 haben Frau Anna Rosin die Leitung der Abteilung I und Frau Maja Taschner die Didaktische Leitung unserer Schule übernommen.

Wir wünschen uns alle ein möglichst „normales“ Schuljahr und Gesundheit für die Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und alle am Schulbetrieb beteiligten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Frank Ziegler
(Schulleiter)





Umgang mit Mund-Nasen-Bedeckungen und Desinfektion
• Mund-Nasen-Bedeckungen werden getragen
  - beim Betreten und Verlassen des Schulgebäudes,
  - bei Raumwechseln,
  - auf dem gesamten Schulgelände, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden können
• Eltern bzw. Schüler*innen sind dafür verantwortlich,
     Mund-Nase-Bedeckungen zu kaufen und in die Schule mitzubringen.

• In allen Klassen befinden sich Seife, Tücher Desinfektionsspray.
     Bei einem Sitzplatzwechsel werden die Kontaktflächen desinfiziert.

Ein- und Ausgänge sowie Aufenthaltsbereiche der Jahrgänge
• Jede Jahrgangsstufe hat einen eigenen Ein- und Ausgang,
     der zu Schulbeginn und -ende sowie in den Pausen genutzt wird:
  - Jg. 5: Eingang schräg gegenüber dem Kotten
  - Jg. 6: Eingang Diff-Raum
  - Jg. 7: Haupteingang Haus 1
  - Jg. 8: Eingang Bibliothek
  - Jg. 9: Haupteingang
  - Jg. 10: Eingang Café Pisa

• Jede Jahrgangsstufe hat einen fest zugeteilten Aufenthaltsbereich in den Pausen:



Pausen
• In Abteilung I und II gibt es von 9.55 bis 10.05 eine Frühstückspause.
• Deswegen ist es bedeutsam ein gesundes Frühstück mitzubringen.

Toilettenbenutzung
• Jedem Jahrgang werden unterschiedliche Toiletten zugewiesen.
• Jeweils nur ein/e Schüler*in darf sich in jedem Toilettenbereich aufhalten.

Verpflegung
• Einen Brötchen- und Getränkeverkauf gibt es für
  - für die Jahrgänge 5 bis 7 in der Mensa 1 (große Pause),
  - für die Jahrgänge 8 bis 10 in der Mensa 2 (große Pause + Mittagspause),
  - für die Jahrgänge EF, Q1, Q2 in der Oberstufencafeteria.
  - Dieser sollte nur im Ausnahmefall in Anspruch genommen werden,
     da nur wenige Schüler*innen gleichzeitig die Mensa betreten dürfen (siehe „Pausen“).

• Alle Schüler*innen können ab dem 17.08.2020 für die Mittagspause eine warme Mahlzeit vorbestellen
     und zu sich nehmen. Schüler*innen verschiedener Jahrgänge essen in verschiedenen Zeiträumen
     und an unterschiedlichen Tischen.