Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
24.09.2014

Zu Besuch in Jahrgang 5

gefällt mir

 

 

TextWEBO
FotosWEBO

Was braucht ein Hund als Haustier, damit er sich wohl fühlt?
Was kostest es, einen Hund zu halten?
Wie schnell kann ein Hund rennen und wie gut kann er hören?
Wie verhalten ich mich einem Hund gegenüber, wenn ich ängstlich bin?
Welche Körpersprache versteht ein Hund?


Die Klasse 5B hat viele Fragen an Skyla, der einjährigen Labrador-Hündin, die heute mit ihrem Frauchen Frau Rosenplänter den Biologie-Unterricht von Herrn Weihrauch besucht.
Respektvoll tritt man diesem Tier gegenüber - nicht zuletzt wegen ihrer Größe. Doch Skyla ist sehr kinderlieb und braucht kaum Worte, um zu verstehen, was von ihr erwartet wird. Zum großen Erstaunen der Anwesenden versteht sie selbst kleine Gesten, die einen Unterschied machen zwischen "Herkommen zum Spielen", "Hinsetzen und Warten" oder "Geh weg, ich möchte dich hier nicht".
Wie im Flug ging die Unterrichtsstunde vorrüber und alle Anwesenden haben gelernt, wie schlau und einfühlsam ein Hund sein kann und ob die eigene Situation zu Hause es zulassen würde, einen Hund als Haustier zu halten.

Die 5B und Herr Weihrauch sagen "Danke für den Besuch!".