Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
03.06.2016

Berufsorientierung: Was macht ein/e Altenpfleger/in?

gefällt mir

 

 

TextISSA
FotosBÖRM

Der 8. Jahrgang war am Freitag, 3.6., unterwegs, um verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen.
Eine Gruppe nutzte das Angebot des Seniorenheims CURANUM in der Ravensberger Straße. Wir wurden sehr freundlich empfangen vom Leiter der Einrichtung, der Ausbildungsleiterin und auch zwei Auszubildenden, und dazu von mehreren Kooperationspartnern des Heims, wie einem Apotheker, einem Mitarbeiter der DAK (Krankenkasse) mit auch zwei Auszubildenden.
Nach einer kurzen Einführung ging es gleich los mit Arbeit! An drei verschiedenen Stationen lernten die Schüler/innen:
- wie ein Bewerbungsgespräch abläuft und was man dabei falsch machen kann, aber auch, dass man keine Angst zu haben braucht,
- beim Apotheker, wie man eine Handcreme anrührt,
- an einer menschengroßen Puppe, wie man eine Spritze setzt,
- an sich gegenseitig, wie man Blutdruck misst
- und wie man jemandem beim Essen hilft.
Das alles war sehr kurzweilig und interessant, es kam keine Langeweile auf!
Am Ende forderte der Leiter die Schüler/innen auf, bei Interesse jederzeit vorbeizukommen und ehrenamtlich Senioren vorzulesen oder mit ihnen ein Spiel zu spielen.
Es hat allen gefallen, und einige überlegen jetzt, dort ein Praktikum zu machen.
Wir haben auch gelernt, wie vielseitig der Beruf ist, und dass es gute Aufstiegschancen gibt. Und es ist ein Beruf mit Zukunft: Altenpfleger/innen werden mehr und mehr gebraucht, weil die Menschen in unserer Gesellschaft immer älter werden.