Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
06.02.2019

Der Bio Leistungskurs der Q2 besucht das Neanderthal

gefällt mir

 

 

TextLIEB
FotosLIEB



Am 05.02.2019 brachen die Schülerinnen und Schüler des Bio-LKs zusammen mit der Kurslehrerin
Bettina Lienenlüke und unterstützt durch eine Praxissemesterstudentin (Katharina Beck) Richtung
Bergisches Land auf, um auf den Spuren der Neanderthaler und anderer Homininen zu wandeln.

Nachdem im letzten Halbjahr das Thema „Humanevolution“ im Mittelpunkt des 2. Quartals stand, bot es sich an, in einem Workshop, die Kenntnisse anhand verschiedenster Schädelfunde noch einmal zu präzisieren und anzuwenden. In diesem Workshop mussten die Schülerinnen und Schüler zunächst in Kleingruppen
zwei Schädel entsprechend ihrer Merkmale genau beschreiben und den anderen Schülerinnen und Schülern vorstellen.

Anschließend wurde zunächst ein „Stammbusch“ der Homininen erstellt und weitere Schädel analysiert und eingeordnet. Dabei merkte man sehr schnell, wie gut die neu gewonnen Erkenntnisse angewendet werden konnten.

Nach einer kurzen Pause wurden auf der Führung durch das Neanderthalmuseum weitere Aspekte der Paläontologie, z.B. Altersbestimmungsmethoden aufgefrischt. Außerdem wurden immer wieder Bezüge zwischen den einzelnen Fachbereichen (Genetik, Verhaltensbiologie, Stoffwechselbiologie) hergestellt.

Insgesamt war es ein gelungener Tag und eine tolle Möglichkeit, in einem außerschulischen Lernort die MINT-Bildung voranzubringen.