Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
09.03.2020

Neuigkeiten von der Bienen-AG

 

 

TextBUFL
FotosBUFL



Die Bienen-AG hat die letzten drei AG-Stunden darauf verwendet, einfache Nisthilfen für Wildbienen zu bauen und auf dem Schulgelände aufzuhängen.

Das Material dazu konnte aus dem Honigverkauf finanziert werden. Neben der Honigbiene gibt es über 500 Wildbienen-Arten in Deutschland, die im Gegensatz zur Honigbiene nicht in einem Volk leben und überwintern, sondern alleine (-> Solitärbienen).

Wildbienen produzieren zwar keinen Honig leisten aber eine beeindruckende Bestäubungsarbeit. Mit den röhrenförmigen Nisthilfen kann man neben bis zu 40 Wildbienenarten, auch Solitärwespen fördern.

Die Wildbienen legen in den Röhren mehrere Nestkammern an. Pro Kammer wird ein Ei gelegt, dazu kommen dann Pollen und Nektar. Die einzelnen Kammern werden durch Wände aus Lehm voneinander getrennt.