Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
24.11.2021

11 regionale Betriebe stellen sich an unserer Schule vor!

 

 

TextLINA
FotosLINA



Am Mittwoch, den 17.11.2021, durften wir an unserer Schule zum ersten Mal den Berufsparcours ausrichten – und das mit viel Spaß und großem Erfolg! 11 regionale Betriebe fanden ihren Weg in unser Forum 2, um 200 Schüler*innen des 9. und 10. Jahrganges ihr Unternehmen zu präsentieren sowie einige von ihnen angebotene Ausbildungsberufe den Jugendlichen näher zu bringen.

Die Schüler*innen zeigten viel Freude beim Durchlaufen der einzelnen Stationen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können: Es ging vom Siebdruck zum Reparieren einer Anhängerbeleuchtung und der Montage eines Rohrsystems; vom Anschließen eines Brandmelders zum Andicken von Apfelsaft zur besseren Flüssigkeitsaufnahme mit anschließender Vergabe-Dokumentation von „Smartie-Tabletten“; vom Vermessen von Werkstücken, dem Verdrahten einer Lampenschaltung zu Postkorbübungen; vom Programmieren einer Adapterwelle für eine computergesteuerte Drehmaschine zu der Montage einer Stanzvorrichtung; vom Aufbau von Stromkreisen zu der Auseinandersetzung mit chirurgischen Instrumentensätzen und anschließend dem Biegen von Metalldraht zur weiteren Verarbeitung… und vielem, vielem mehr!

Durch diesen Schnuppertag konnten die Jugendlichen kleine praktische Erfahrungen in den verschiedensten Berufsfeldern sammeln und sich im Rahmen der beruflichen Orientierung weiterentwickeln. Sie haben erste Kontakte zu den Ausbildungsleiter*innen sowie Auszubildenden unserer regionalen Betriebe geknüpft und Einblicke in die Ausbildungsbezeichnungen bekommen. Einige Schüler*innen möchten nun nach diesem kurzen Schnupperpraktikum in den Betrieben weitere Erfahrungen in einem zweiwöchigen Betriebspraktikum sammeln oder sich sogar auf freie Ausbildungsstellen bewerben!


Wir danken Frau Döring sowie Frau Ressel vom Technikzentrum Minden-Lübecke e.V. für die Organisation sowie Unterstützung bei der erstmaligen Durchführung des Berufsparcours an unserer Schule und unserem Catering-Team des FWM-Schüler*innen-Betriebes Café Pisa für die großartige Bewirtung!

Ein großer Dank geht an die vielen Ausbildungsleiter*innen, Mitarbeiter*innen sowie Auszubildende der 11 Betriebe, die mit viel Motivation und großem Engagement unsere Jugendlichen unter ihre Fittiche genommen haben:

Bosch Sicherheitssysteme GmbH
bentlage-proprint GmbH
IWN GmbH & Co. KG
Stadtwerke Bielefeld GmbH
Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG
Paul Hettich GmbH & Co. KG
BST Group
GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH
GOLDBECK GmbH
Franziskus Hospital Bielefeld / Bildungszentrum
Lebenshilfe Wohnstätten GmbH

Nach diesem Tag steht für die FWM eines fest: Der Berufsparcours fand zum ersten, aber nicht zum letzten Mal an unserer Schule statt!