Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
27.11.2018

Heimat to go!

gefällt mir

 

 

TextBÖRM
FotosBÖRM



Am 27.11.2018 fuhr die 9G (Mehr-Klasse) zu einem internationalen Kulturprojekt ins BÜZ (Bürgerzentrum Minden). Begleitet wurde die Lerngruppe mit der internationalen Vielfältigkeit von der Klassenlehrerin S. Isringhausen und der Kulturbeauftragten Marion Börtz. In Minden wurde unter bewehrter Leitung von dem MailArtisten Peter Küstermann das Projekt „Heimat to go“ kreativ und kulturell gestaltet.

Die Schüler*innen erhielten 10 € pro Person und hatten die Aufgabe in nahegelegenen Supermärkten „ihren eigenen Koffer mit notwendigen, ihnen lebenswichtigen Gegenständen“ zu füllen. Im BÜZ wurden vorbereitete weiße Kinderkoffer mit Heimatmotiven und diversen Schrifttypen fantasievoll persönlich gekennzeichnet.

Die ausgewählten Gegenständen füllten die Koffer. Geschichten zu den Gegenständen wurden bei der Präsentation der „ individuellen Koffer“ erzählt. Spannung, Lebensgeschichten, Schicksale wurden mit Kreativität und Kultur am „außergewöhnlichen Schultag“ mit viel Einsatz und Freude erlebt!
Es war wieder einmal ein internationales Projekt im BÜZ in Minden.