Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
04.04.2022

„Ist das Kunst oder kann das weg?“

 

 

TextSAIE
FotosSAIE




Am Dienstag, den 29. März 2022 durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9E ihren gewohnten Unterricht im Klassenraum für einen Besuch in der Kunsthalle Bielefeld eintauschen.

Dabei lösten die überwiegend minimalistischen, aber auch modernen und futuristischen Ausstellungsstücke große Bewunderung bei den Schülerinnen und Schülern der 9E aus, während sie die abstrakten Kunstobjekte in der Sammlung der Kunsthalle Bielefeld betrachteten.

Doch lediglich „betrachten, bestaunen und besinnen“ stand für die 9E an diesem Tag nicht nur auf der Agenda! Sie durften sich vielmehr auch selbst künstlerisch betätigen und formten eigene Skulpturen zum Überthema „Weltraum“, wendeten neuerlernte Zeichenmethoden an und entwarfen die Hemisphärischen Drillinge von Dóra Maurer in eigenen Zeichnungen neu.

Vielen Dank an die Organisatorin Marion Börtz, an die Kulturagenten für kreative Schule und selbstverständlich an die Museumspädagogin Kema Pecht.