Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
14.05.2019

Sechstklässler werden Klimaretter

gefällt mir

 

 

TextMEBE
FotosMEBE



Drei sechste Klassen nahmen am Donnerstag, den 09.05.2019 an dem Programm
"Prima Wetter - Werde Klimaretter" der Stadtwerke Bielefeld teil.


Olaf Heimsbeck von den Stadtwerken kam schwer beladen mit mehreren Kisten, die voll mit Geräten und Materialien waren, in die Schule und baute für die 6A, 6E und 6F neun Stationen auf.

An den Stationen konnten die Schüler*Innen viel über den Zusammenhang zwischen Klimabedrohung, Kohlendioxid und Energieverbrauch lernen.
So konnten sie z.B. den Stromverbrauch verschiedener Haushaltsgeräte, wie z.B. Haarfön, LED-Lampe, Radio oder Kochplatte messen, nachdem sie vorher geschätzt hatten.
Hierbei gab es doch so manches Aha-Erlebnis, wenn die Schüler*Innen z.B. feststellten, dass der Strom-
verbrauch eines Föns doch deutlich höher ist als der vom Laptop.

Um herauszufinden, was schwerer ist, Luft oder Kohlendioxid, ließen sie zwei Luftballons gleichzeitig fallen. Und wer hätte es gedacht, der mit Kohlendioxid gefüllte Ballon kam eher am Boden an.

In weiteren Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler Steinkohle anfassen, mit Kohlendioxid eine Kerze löschen und mal einen prickelnden Schluck CO2 trinken.
Jeder Teilnehmer bekam eine Broschüre in der die Versuche beschrieben waren und auch viele weitere interessante Informationen und Tipps zum Klimaschutz standen.

Kein Wunder also, dass die anderthalb Stunden wie im Fluge vergingen und sogar in die Pausen hineingearbeitet wurde.