Aktuelles

Damit Sie auf dem neuesten Stand bleiben.

hero_hr
15.09.2021

Abschlussfahrt der Klasse 10B nach Stade

gefällt mir

 

 

TextDAWA
FotosDAWA



Auch die Abschlussfahrt der Klasse 10B war sehr erlebnis- und abwechslungsreich, denn sie war unterwegs gleich an drei Häfen und erlebte drei unterschiedliche Welten.
Und hier ihr Bericht:


Nach der Begrüßung durch die sympathische Herbergsmutter gibt es ein leckeres Abendessen.
Am zweiten Tag geht es morgens los in Richtung Bremerhaven. Auf eigene Faust entdecken die Schüler*Innen das Klimahaus wo sie mal schwitzend, mal frierend 5 Kontinente bereisen: Angefangen in den Schweizer Bergen führt die Reise bis nach Alaska und noch weiter den Erdball entlang immer unterwegs auf dem Längengrad 8 Grad Ost und 34`.

Am Mittwoch erreichen die Schüler*Innen nach einstündiger S-Bahnfahrt den Jungfernstieg in Hamburg und starten den Tag mit einem Ausblick auf die Alster. Ein stadterfahrener Guide führt uns mit kompakten Anekdoten von der Binnenalster entlang, zur Speicherstadt und in den alten Elbtunnel führt. An den Landungsbrücken übergibt er uns in die Hände eines „Hamburger Jung“ der uns auf eine Barkassen-Hafenrundfahrt mitnimmt.
Danach steht den Jugendlichen noch freie Zeit zur Verfügung und sie tauchen ins Großstadtleben an der Mönckebergstraße ein.
Zurück in der Jugendherberge bleibt noch Zeit für ein Volleyballspiel mit anderen jungen Gästen unserer Unterkunft.

Am letzten Tag werden wir durch Stade geführt und lernen spannende historische Ecken kennen. Abends erwartet uns ein leckeres BBQ Abendessen.